Die begleitenden Beratungs- und Trainingsmodule schließen sich an auslaufende Maßnahmen (Reha-Phasen D - F) an oder laufen zusätzlich parallel zu bestehenden Reha-Phasen.

Bei einer Mindestgruppengröße in einer Pflegeeinrichtung können nach Absprache Fördereinheiten vor Ort angeboten werden.